Unser Team

Für die Zusammensetzung unseres Teams ist zuallererst das Menschenbild der/des MitarbeiterIn ausschlaggebend. Dies ist von einem respektvollen Umgang mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen geprägt, sowie von der Achtung der jeweiligen Geschichte des einzelnen Menschen. Soziale und ökologische Verantwortung bilden eine weitere wesentliche Basis.

Unser pädagogisches Team setzt sich aus StammpädagogInnen und PädagogInnen verschiedener Fachgebieten zusammen. Die StammpädagogInnen sind jeweils für einen Alterstufen zuständig, unterrichten aber auch in den anderen Altersstufen. Sie haben eine öffentlich anerkannte Pädagogische Ausbildung sowie Montessori- oder einen andere adäquate reformpädagogischen Ausbildung. Die PädagogInnen der Fachgebiete ergänzen das Stammteam durch ihre jeweiligen Qualifikationen (Native Speaker, kunsttherapeutische Ausbildung etc.) ExpertInnen aus unterschiedlichen Berufsgruppen unterstützen und begleiten uns bei und durch Projekte.


Jutta Höbartner

Jutta Höbartner
Campusleitung

Schulleiterin und Gründerin des ALZ
DI Gartenbau,
Bachelor of Education,
Montessori-Pädagogin, Coach

Jahrgang 1962; 2 erwachsenen Kinder, Ausbildung zur Gärtnerin, danach Gartenbau-Studium und mehrjährigen Tätigkeit im Institut für Betriebswirtschaft in Geisenheim, Gründung der Kreativwerkstatt Experimenta®, Schulgartenprojekte, Aufbau und Koordination "Coaching für Frauen" bei M.O.C.; Training von arbeitslosen Erwachsenen und Jugendlichen, Unterricht in einer Montessori-schule, Kreativwerkstatt in Griechenland, Gründung des Astrid Lindgren Zentrums, Bachelor-Studium Lehramt f. evangelische Religion, Gemeindepädagogikdiplom, Lehrgang "Theologisieren und Philosophieren mit Kindern", Schulleiterin der Schule für ganzheitliches Lernen.

"Ich glaube, dass es wichtig ist, neue Wege zu wagen und somit Modellfunktion zu haben. Kinder und Jugendliche sind für mich die tragenden Säulen unserer Gesellschaft und unsere Zukunft. Ihnen ein gerades, starkes Rückgrat zu geben ist für mich essentiell. Schenken wir ihnen Liebe, Vertrauen, Respekt und Aufmerksamkeit, können wir gemeinsam unseren Weg gehen."

 
 
 
 
 
 
facebook