Kolleg mit Orientierungsstufe (ab der 10.Schulstufe)

Astrid Lindgren Kolleg

Im Kolleg können sich Schüler/innen auf die Matura vorbereiten. Individuell können sie sich Basiswissen aneignen, Schwerpunkte vertiefen, Talente herausarbeiten und als Teil ihrer Persönlichkeit zu entwickeln. Sie können in Form von Praktika berufliche Erfahrungen sammeln, in den verschiedenen Übungsfirmen des Astrid Lindgren Zentrums betriebswirtschaftliche Zusammenhänge kennen lernen. Handwerkliche und hauswirtschaftliche Tätigkeiten sind genauso Bestandteil der Ausbildung wie künstlerisches und wissenschaftliches Arbeiten. Auslandaufenthalte unterstützen den Fremdsprachenerwerb sowie globales, vernetztes Denken und Handeln. Begleitet werden die Schüler/innen von Pädagog/innen und Fachleuten aus verschiedenen Berufssparten.

Das Kolleg schließt nach 3 bis 5 Jahren (nach individueller Vorbereitungszeit) mit Matura (Externistenreifeprüfung) ab.



Orientierungsstufe

Die Orientierungsstufe ist Teil des Kollegs. Sie bietet Schüler/innen die, die nach Beendigung ihrer Pflichtschulzeit noch nicht wissen, welchen weiteren Ausbildungsweg sie gehen werden oder die länger Zeit brauchen, um sich für eine Ausbildung nach der Schule fit zu fühlen, die Möglichkeit sich weiterzubilden.
Die Orientierungsstufe umfasst die Möglichkeit, Grund- und Fachkenntnisse zu vertiefen, verschiedene Praktika in unterschiedlichen Berufsfeldern zu machen. Daneben sind Coachings und Trainings zur Berufsorientierung fester Bestandteil des Angebots. Die Jugendlichen schließen mit einem Zertifikat ab.

facebook