ALS-Kongress - 21.05.2009

Zur Fotogalerie

Das Astrid Lindgren Zentrum in Rodaun (die erste Astrid Lindgren Schule Österreichs) war diesjährige Gastgeberschule des 12. Internationalen Astrid Lindgren Schulen-Kongress.

Zwei Tage lang, vom 21. bis 22. Mai, konnte sich das Astrid Lindgren Zentrum - Schule für ganzheitliches Lernen seinen internationalen Namenspartnern aus Deutschland, Schweden und Österreich präsentieren. Im Anschluss an den offiziellen Empfang im Festsaal des Liesinger Magistrats durch Bezirksvorsteher Manfred Wurm, der lobende und anerkennende Worte zum Unterrichtsmodell des Astrid Lindgren Zentrums fand, präsentierte Frau Mag. Perkonig ihren Vortrag "Pädagogik und Neurobiologie", dem eine anregende und für alle Anwesenden inspirierende Diskussion folgte. Den internationalen Gästen, die sich aus Schulleiter/innen und Pädagog/innen zusammensetzte, bot sich viel Gelegenheit zur Diskussion und zum informativen Austausch. Mehrere innovative Ideen gemeinsamer, grenzüberschreitender Projekte wurden erörtert.

Den Höhepunkt bildete das Kinder-Musical "Das Glückskind", das von den Schülerinnen und Schülern des Astrid Lindgren Zentrums, der Karl-Schubert-Schule und des Gumpoldskirchner Kinderchors dargeboten und von den mehr all 300 Zuschauern mit großem Applaus bedacht wurde.

Naturhistorisches Museum



Plutzerbräu



Empfang im ALZ



Empfang im Amtshaus



Nachmittag im Astrid-Lindgren-Zentrum



Das Musical



Ausklang beim Heurigen

facebook